» Forbidden Powers
One Piece - Revolution

Hallo und herzlich Willkommen auf One Piece - Revolution werter Gast!

Wir sind ein RPG zu One Piece, dass in einer alternativen Storyline spielt. Um weiteres dazu zu erfahren schau dir doch einfach unsere Storyline an und mache dich mit den Regeln vertraut, bevor du dich anmeldest.
Du bist schon Mitglied? Dann melde dich schnell wieder an, wir freuen uns, dass du da bist!
Important Links

BasicsSupportListenGuidesStaff


sqfqwd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 » Forbidden Powers

Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Beruf : Gott!!

BeitragThema: » Forbidden Powers   Di Feb 04, 2014 8:39 pm

Forbidden Powers

Um ein faires Play zu ermöglichen und Power-Gaming aus zu schließen, gibt es gewisse Punkte, die wir keinesfalls erlauben. Diese Liste soll eben jene Fähigkeiten ausschließen, da sie absolut nicht handelbar sind. Wenn nötig werden Dinge ergänzt/hinzugefügt.


  • Teleportation:
    Die Geschwindigkeit des Charakters ist die eine Sache, das Teleportieren wiederum eine ganz andere. Niemand kann von jetzt auf gleich irgendwo anders sein oder einfach so entkommen. Von einem Ort zum anderen kommt man nicht ohne sich zu bewegen.
  • Telekinese:
    Bis auf durch Teufelsfrüchte angeeignete Fähigkeiten ist die Telekinese für normale Charaktere ohne eine entsprechende Frucht nicht gestattet. Eine direkte Frucht zur Telekinese ist nicht gestattet, da sie zu vielen anderen Früchten gleich käme.
  • Gedankenkontrolle/-manipulation:
    Es wird nicht gestattet Charaktere zu spielen, die die Fähigkeit haben in den Kopf ihres Gegners zu schauen, um dort Gedanken und Wahrnehmungen zu manipulieren. Zwar ermöglichen dies Teufelsfrüchte oder auch das Mantra, jedoch manipulieren diese nicht.
  • Charaktere mit mehr als einer Teufelsfrucht:
    Dies erklärt sich sicherlich von allein, da es - bis auf durch die Finster-Frucht - nicht möglich ist mehrere Fähigkeiten zu besitzen.
  • Teufelsfrüchte, die Schwächen umgehen:
    Damit sind alle Teufelsfrüchte gemeint, die die gewöhnlichen Schwächen einer Teufelsfrucht in irgendeiner Art und Weise aufheben. Demnach erlauben wir keine Teufelsfrucht die es ermöglicht im Wasser zu schwimmen oder mit Seestein in direkter Berührung zu kommen, ohne einen Schwächeanfall zu bekommen. Auch Teufelsfrüchte, die mit den genannten Punkten zu tun haben werden nicht gestattet. Demnach wird es nie eine Seestein- oder Wasserfrucht geben.
  • Attribut-Teufelskräfte:
    Das Teufelsfrüchte den Charakter stärken ist logisch, doch sind jene verboten, die sämtliche Attribute steigern sollen. Teufelsfrüchte, die sich eines Elements oder einer Fähigkeit bedienen (Beispiel: Funkel-Frucht, Gum-Gum-Frucht oder Hormon-Frucht) sind von dieser Regelung nicht betroffen.
  • Logia-Clone:
    Paramecia die einer bestehenden Logia zu sehr gleichen, sind nicht gestattet.
  • Overpowered-Teufelskräfte:
    Wir behalten uns vor Teufelsfrüchte, die aus dem Manga oder Anime stammen aus balancegründen sperren zu lassen, sobald wir sie als zu mächtig oder als zu unpassend erachten. Dazu gehören:
    [Peto Peto no Mi] Haustier-Frucht
    [Hobi Hobi no Mi] Hobby-Frucht
    [???] Wäsche-Frucht? (Frucht von Kranich)
    [Jake Jake no Mi] Jacken-Frucht
    [???] Stärkefrucht? (Frucht von Urourg)
    [Ope Ope no Mi] Operations-Frucht


________________________


Verheiratet mit der Chatbox.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://onepiece-revolution.forumieren.com
 
» Forbidden Powers
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Forbidden Magic

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Revolution ::  :: Piratencodex-
Gehe zu: