Hintergrundgeschichte
One Piece - Revolution

Hallo und herzlich Willkommen auf One Piece - Revolution werter Gast!

Wir sind ein RPG zu One Piece, dass in einer alternativen Storyline spielt. Um weiteres dazu zu erfahren schau dir doch einfach unsere Storyline an und mache dich mit den Regeln vertraut, bevor du dich anmeldest.
Du bist schon Mitglied? Dann melde dich schnell wieder an, wir freuen uns, dass du da bist!
Important Links

BasicsSupportListenGuidesStaff


sqfqwd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hintergrundgeschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin

avatar

Anzahl der Beiträge : 116
Beruf : Gott!!

BeitragThema: Hintergrundgeschichte   Fr Nov 22, 2013 11:58 pm


Reichtum Macht und Ruhm.

Der Mann, der sich dies alles erkämpft hat, war Gol D. Roger, auch bekannt als der stolze König der Piraten. Als er im Jahre 1500 hingerichtet wurde, waren seine letzten Worte: "Ihr wollt meinen Schatz? Sucht ihn doch! Irgendwo hab ich den größten Schatz der Welt versteckt!" Mit diesen Worten brach das große Piratenzeitalter an, denn jeder wollte diesen Schatz besitzen, denn es heißt: Wer ihn findet, wird der König der Piraten! Lange behielten die Marine und die Regierung an der Spitze der Macht und spielten diese förmlich aus, wie sie nur konnten. Die Piraten wurden zurück gedrängt, viele davon öffentlich hingerichtet, um neue Verbrecher zu verschrecken, doch in jedem Dunkel ist ein Licht zu finden. Und aus der Asche vergangener Zeiten ersteht etwas völlig Neues auf, um die Welt zu revolutionieren. Aus der Dunkelheit erhoben sich viele Stimmen, die nach Rache schrien, Stimmen die nach Freiheit verlangten und die Unterdrückung durch die Regierung mitsamt ihrer Kriegsmacht zu beenden. Als schließlich selbst der Teufel der Meere, Piratenkaiser Kashitaro Ito von der Regierung gefangen genommen wurde, riss das Band der Geduld und des stillen Ertragens. Die Piraten beschlossen einen Tag lang sämtliche Feindschaften untereinander zu vergessen und sich gegen das auf zu lehnen, was sie so in die Enge getrieben hatte. Der Tag der Hinrichtung jenen Kaisers, sollte einer von denen werden, den die Welt nie vergessen sollte. Alle sammelten sich, um den Mann zu befreien, welcher als der Stärkste zu dieser Zeit galt. Seiner Hinrichtung wohnten sämtliche hochrangige Offiziere bei, welche miterleben wollten, wie man den Kaiser hinrichtete, um einen Meilenstein in der Geschichte der Marine zu setzen. Sogar seine eigenen Schwerter sollten es sein, die ihm das Haupt vom Leib trennen, doch bis dahin kam es nie. Niemand rechnete damit, dass er mit seinem Königshaki noch so viel schaden konnte, doch nutze er die wenige Zeit der Überraschung, als der Angriff sämtlicher Piraten auf das Hauptquartier starteten, um sie zu befreien und mit seinen Schwertern, sowie einer Admiralsdame als Geisel zu fliehen.
Es gelang ihm, genauso wie es den Piraten als vereinte Macht gelang das Hauptquartier der Marine nieder zu reißen, doch waren es nicht nur die Piraten, die ein riesiges Loch in die gegnerische Front rissen, denn auch die Revolution war involviert und attackierte zur selben Zeit Enies Lobby. Genau wie der Marine Ford endete sein Dasein in Trümmern. Das Impel Down sollte das letzte Ziel sein und trotz sämtlicher Vorbereitungen ging auch hier vieles nieder. Gefangene flohen von sämtlichen Leveln, denn niemand war auf einen derartigen Angriff vorbereitet, vor allem nicht in diesem Ausmaß und mit all jenen Menschen, die sich mit seltenen Kräften gegen die Regierung stellten. Natürlich machten Beide Seiten große Verluste, doch auf die Dauer gesehen war es ein Fortschritt für alle Menschen der Piraterie und Revolution. Im Schutt der nieder gerannten Mauern ihrer Existenz standen nur noch wenigen Menschen der Marine. Nach diesem Rückschlag müssen nun viele Orte wieder neu aufgebaut werden, während die Piraten sich wieder wie ein Lauffeuer ausbreiten und immer wagemutiger gegenüber den Menschen werden.

Ein Jahr ist seit jenem Ereignis vergangen, 60 nach Gol D. Rogers Tod und auch wenn die Regierung und die Marine ihre Punkte gerade so halten konnte, erleiden sie enorme Rückschläge. Entscheide du, wie es weiter geht. Wird die Marine wieder aus den Trümmern auferstehen, wie einst die Piraten? Oder gehen sie unter wie ein Wrack, dass niemand reparieren kann?

________________________


Verheiratet mit der Chatbox.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://onepiece-revolution.forumieren.com
 
Hintergrundgeschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Revolution ::  :: Piratencodex :: Guides-
Gehe zu: