Nemu Kurotsuchi
One Piece - Revolution

Hallo und herzlich Willkommen auf One Piece - Revolution werter Gast!

Wir sind ein RPG zu One Piece, dass in einer alternativen Storyline spielt. Um weiteres dazu zu erfahren schau dir doch einfach unsere Storyline an und mache dich mit den Regeln vertraut, bevor du dich anmeldest.
Du bist schon Mitglied? Dann melde dich schnell wieder an, wir freuen uns, dass du da bist!
Important Links

BasicsSupportListenGuidesStaff


sqfqwd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nemu Kurotsuchi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Nemu Kurotsuchi   So Nov 16, 2014 3:59 pm




Nemu Kurotsuchi

Allgemeine Daten

Vor & Zuname: Nemu Kurotsuchi
Beiname: Das Versuchsobjekt
Spitzname: Nemu

Alter: 18
Geburtsdatum: 08.08.1542
Herkunft: Loguetown - Eastblue

Geschlecht: Weiblich
Rasse: Mensch
Fraktion: Kopfgeldjäger
Rang: Erfahrener Kopfgeldjäger
Beruf: Techniker - Rang D
Kopfgeld: -
Crew/Division/Einheit: Goldener Orden

Körperliche Daten

Generelles Aussehen: Sie hat langes, zu einem Zopf geflochtenes, lilanes Haar. Dünkler als das von Mayuri und ihre Augen scheinen dadurch in ihrem Grün um einiges stärker. Sie hat eine sehr dünne Statur und ist mit weiblichen Reizen durchaus gesegnet worden. Sie trägt ein violettes Halsband, welches wohl rein symbolisch ist. Viele Männer würden ihr nachsagen, dass sie sehr hübsch ist und bestimmt zierlich ist, doch der Schein kann trügen. Sie ist 170 cm groß und wiegt 55 Kilo. Sie hat sich bezüglich ihres Gewichtes nie wirklich sorgen gemacht, da sie von Natur aus eine gewisse SChönheit ihr eigen nennen konnte und da Mayuri es nicht interessierte, war es ihr auch egal.

Besondere Merkmale:-
Kleidung: Normalerweise trägt sie einen Kimono, der Mayuris nicht ganz unähnlich ist. Er ist nur kürzer und der Gurt sitzt anders. Im Vergleich zu Mayuri ist dies ihr einziges Outfit, welches sie nicht wechselt. Sie hat mehrere Kimonos um immer frische Kleidung anhaben zu können, doch ist es immer das gleiche Outfit. Es ist aus einem relativ dünnen aber dennoch recht robuste Stoff gemacht, der beinahe so weich wie Seide ist. Der Gurt ist mehr wie Baumwolle und somit um einiges strapazierfähiger als der Rest. Da sich die meisten Farben mit ihrer Haarfarbe stechen und sie auch wert darauf legt, zu Mayuri zu passen, kommt für sie keine andere Farbe in Frage.

Charakteristische Daten:

Persönlichkeit: Nemu war mal ein schüchternes kleines Mädchen, bis zu dem Tag, als Mayuri sie fand. Da sie ihre Eltern niemals kennenlernte und ihr Leben auf der Straße verbrachte und von dem guten Willen einiger Leuten leben musste, wusste sie vieles zu schätzen. Um so mehr wusste sie es zu schätzen, das Mayuri sie aufnahm. Da wo viele Leute sie ignorierten oder ihr nur ein kleines bisschen gab, ging Mayuri so weit ihr ein zuhause zu bieten. Sie schwor sich alles zu tun um es ihm zu vergelten, da er auch dafür sorgte, dass sie einen Beruf bekam und nun ein Leben führen konnte, dass sie sich damals nicht hätte erträumen konnte. So geht sie äußerst respektvoll mit Mayuri um und kann Leute schnell mal in ihre Schranken einweisen, wenn sie versuchen etwas gegen Mayuri zu sagen. Da sie jede freie Minute mit ihm verbringt, färbte er durchaus auf sie ab. Ihr Intellekt überstieg nach einiger Zeit den eines jeden anderen, hinkte dennoch Mayuris hinterher. Er ermöglichte ihr eine Technikerausbildung und gab ihr die Möglichkeit selbstständig weiterzuüben. Er machte guten gebrauch von diesen Fähigkeiten, weshalb er sie dabei meistens unterstützte. Sie wurde dadurch nur in der Ansicht bestärkt, dass er der einzige Mann ist, der ihr Vertrauen verdient hatte. Selbst Leute dir Mayuri nahe stehen, behandelt sie sehr kühl. Sie denkt, dass selbst Leute die gut zu sein scheinen, irgendwo dunkle Wünsche oder Taten in sich tragen. Durch dieses Misstrauen, ist es furchtbar schwer sie auf emotionaler Ebene zu erreichen. Einzig und allein ihr Vorbild ist dazu in der Lage. Hin und wieder spielt sie anderen etwas vor um etwaige Geschäftsbeziehungen oder ähnliches nicht direkt im Keim zu ersticken. Da sie schon des öfteren einfach unverfroren angebaggert wurde, hat sie einen Hass gegen solche Menschen entwickelt. Hass so groß wie Leute die auf der Straße den ganzen Gehsteig verschwenden und dann nichtmal den Anstand haben beiseite zu gehen. Sie reagiert zu meist mit einer Ohrfeige oder Beleidigung, es sei denn, sie sieht einen Nutzen darin, sich einzuschleimen.

Vorlieben: Arbeit, Intelligenz, Tatendrang, Denksport
Abneigungen: Dummheit, Beleidigungen, Ruhe, Pausen

Ziel: Eines Tages von Mayuri den Satz hören: "Danke, wir sind quitt!"

Trivia:

Familie:
Mutter: Auch wenn sie ihre Mutter nie kennenlernte, so sollte man trotzdem etwas über sie wissen. Sie wurde von ihrem Mann ständig geschlagen und missbraucht. Niemals hätte sie sich ihm in den Weg gestellt oder versucht etwas zu unternehmen. Ein typisches Opfer mochte man meinen, was die Situation ihrer Tochter als gefügige Untergebene wohl erklären könnte. Eines Tages trieb es ihr Mann zu weit und wurde von ihm zu Tode geprügelt. Ihre Tochter hatte sie schon lange davor auf die Straße gesetzt, in der Hoffnung, dass sich jemand darum kümmern würde.

Vater: Ein Alkoholiker wie er im Buche stand. Als unbegabter Technikter verdiente er sich ein wenig Geld. Manche Leute kamen zu ihm um Kleinigkeiten reparieren zu lassen, denn zu mehr reichten seine Fähigkeiten nicht. An dem Tag, an dem sein Kind geboren wurde, war er unglücklich. Er wusste, dass er mehr arbeiten musste und dennoch weniger Geld als vorher haben würde. So kam der Alkohol in sein leben. Immer öfter betrank er sich und verlor die Kontrolle, bis er seine Frau umbrachte. Betrunken wie er war, legte er sich danach schlafen und wurde am nächsten Tag von der Marine abgeführt. Seitdem sind sämtliche Spuren von ihm verschwunden.

Lebenslauf:
Ihre Kindheit war alles andere als ein Zuckerschlecken. Seit sie sich erinnern kann, war sie auf der Straße und bettelte um Geld oder Essen. Die wenigsten der Menschen boten ihr tatsächlich Geld an, aber viele Wirte gaben ihr etwas zu Essen. Sie machte dabei keinen Unterschied zwischen den Resten die übrig blieben oder einer tatsächlich frisch gekochten Mahlzeit. Sie war immer nur froh, dass sie einen Tag länger überleben konnte. Auf die Dauer schlug das allerdings auf die Psyche, weswegen sie nie so ein lebendiges Mädchen wie die anderen in ihrem Alter war. Sie war zurückgezogen und redete nur mit Menschen, wenn sie um Essen bettelte. Eines Tages bot ihr ein Mann eine komische Frucht an. Sie wusste nicht, was das für eine war, aber sie aß sie dennoch. Ein komisches Gefühl machte sich in ihr breit. Für ein paar Momente glaubte sie, dass die Frucht giftig gewesen war, doch stellte sich heraus, dass es eine Teufelsfrucht war. Der Mann der sie ihr gab nahm sie mit sich. Es war ein junger Mann, der vielleicht um die 15 war, doch für ein Kind ihres Alters, wirkte er durchaus erwachsen. Er nahm sie mit in ein Labor und hielt sie in Käfigen gefangen. Eigentlich störte es sie nicht, da er ihr immer Nahrung gab. Sie war ihm sogar irgendwie dankbar, da ihre größte Angst zu verhungern, nun nicht mehr zu begründen war. Langsam aber doch gewöhnte sie sich an die Situation und seine Forschungen störten sie kaum noch, eher fing sie an diese zu unterstützen, woraufhin er sie aus dem Käfig lies. Sie wich ihm nicht mehr von der Seite und als er ihr anbot, einen Job zu kriegen, war sie über glücklich. Sie lernte den Beruf einer Technikern mit 12 Jahren und wurde damit fertig als sie gerade mal 16 war. Von da fing sie an eigene Konstruktionen zu entwerfen und sich selbstständig zu verbessern und weiterzubilden. Dabei blieb sie immer bei Mayuri und tat aus Dankbarkeit immer was er von ihr wollte.



Zuletzt von Mayuri Kurotsuchi am Mi Nov 19, 2014 12:11 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Nemu Kurotsuchi   So Nov 16, 2014 4:04 pm


   


   POWER

   Kämpferisches

   Haki:-
   Stufen:
   Haoushoku:
   Busoushoku :
   Kenbunshoku :
   Teufelsfrucht:
Sara Sara no Mi (Modell: Axolotl)
Diese Frucht lässt den Anwender in einen Axolotl verwandeln. Dies allerdings nicht nur knapp. Der Axolotl ist nicht so klein wie ein originalgetreuer. Vielmehr ist er relativ gewaltig und mehrere Meter lang. Auch die 3 Meter Höhe brauchen sich nicht verstecken lassen. Das besonderste an dieser Frucht jedoch ist. Das eine giftige Schleimhaut das Tier eindeckt, die zeitgleich giftige Dämpfe von sich gibt. Je besser die Frucht beherrscht wird, desto schlimmer sind die Auswirkungen davon.

Spoiler:
 

   Stufe: D

   Kampfstil: Als Versuchskaninchen von Mayuri hat sich ihr Körper langsam aber doch darauf eingestellt recht viel einstecken zu müssen. Da er regelmäßig an ihr forschte, fing ihr Körper an sich immer schneller zu regenerieren. Auch die Gifte die er an ihr versuchte, zeigten auf Dauer keine Wirkung mehr, weshalb sie nun ziemlich Robust ist. Sie macht davon im Kampf recht viel gebraucht. Hauptsächlich versucht sie, die Angriffe des Gegners gegen sich zu locken, um Mayuri den Angriff zu ermöglichen. Normalerweise setzt sie wie ihr Vorbild darauf den Gegner intrigant und schnell auszuschalten ohne eine Kampf zu riskieren, doch lässt sich das manchmal einfach nicht vermeiden. Sie ist mehr oder minder nur ein Boxsack bis ihr Gegner aus der Puste ist. Ihre Teufelsfrucht verwendet sie nur um ihre Verteidigung zu stärken. Diese macht sie zu einer regelrechten Festung, die man nicht einfach so einnehmen kann.

   Stärken:
Teufelsfrucht - Hier muss man wohl nicht zuviel sagen
Attraktiv - Durch ihr Aussehen, kann sie das männliche Geschlecht gut um den Finger wickeln.
Intelligent - Sie ist verschlagen wie ihr Vorbild und nutzt jede Gelegenheit um andere tanzen zu lassen nach eigenem Bedarf.
Berechnend - Sie lässt sich nicht auf Pläne des Gegners ein. Beleidigungen und ähnliches prallen an ihr einfach ab, da sie sowas durchschaut.

   Schwächen:
Selbstwertgefühl - Hält sich selbst für wertlos und würde sich so in einen Angriff werfen, der das Ziel vielleicht garnicht töten würde.
Seestein - Wie jeder Teufelsfruchtnutzer hasst sie diese Dinger.
Ungelenkig - Sie ist nicht gerade das was man einen Akrobaten nennt wodurch sich ihr Kampfstil einschränkt.
Attraktiv - Durch ihr Aussehen wird sie oft von Männern angegraben. Das nervt sie schon so sehr, dass sie leicht aus der Haut fahren kann, wenn dies zu Plump von statten geht.

   Inventar:
Genau wie Mayuri besitzt sie die Nadelgürtel. Dabei kann auch sie 500 Nadeln am Körper tragen. Diese befinden sich an Oberarm, Unterarm und um die Hüfte

Als Hauptwaffe verwendet sie einen Kampfstab aus Eisen. Dieser besitzt eine Härte von E und ist nur aus diesem Material, damit das Gift ihn nicht zerfrisst, wie es bei Holz der Fall wäre.

   Level & Attribute

   Level: D

   Zu vergebene Punkte: 38

   Stärke:1
   Geschwindigkeit:5
   Geschick:5
   Willenskraft:5
   Widerstand:22

   Doriki: 1450

   Perks

   Hauptperks: Widerstand 2/6
Regeneration - Die Regeneration des Blutes ist bei diesem Menschen besonders erhöht, was einen klaren Vorteil schafft. (vgl Zorro: Verliert 5l Blut und kämpft weiter, schläft viel und erholt sich sehr stark)

Gifresistenz - Es gewährt eine gewisse Resistenz gegen Standardgifte, durch die die Stärke eines Giftes um einige Punkte gesenkt wird, wenn der Charakter damit vergiftet wird.

   Nebenperks: Stärke 0/4

   Zusatzperks: 0/1

   Charakterperks:

   Techniken

  Name: Bodyslam!
  Art: Offensiv
  Reichweite: Nah
  Beschreibung: Wenn sie verwandelt ist, versucht sie mit aller Kraft auf den Gegner zu springen. Dabei nutzt sie ihre große Fläche. Das Hauptziel ist es hierbei nur, den Gegner in das Gift einzudecken. (Wirkung der Tabelle entnehmen.)
Voraussetzung:
Sara Sara no mi: Modell Axolotl

  Name: Poison everywhere!
  Art: Offensiv
  Reichweite: Nah
  Beschreibung: Sie beutelt sich nach der Verwandlung aus und spritzt somit das Gift durch die Gegend. Danach muss sie wieder ein wenig warten(4 Posts), bis das Sekret sie vollkommen bedeckt und gibt somit einige Stellen frei.
Voraussetzung:
Sara Sara no mi: Modell Axolotl

  Name: Back!
  Art: Defensiv
  Reichweite: Nah
  Beschreibung: Sie igelt sich nach ihrer Verwandlung ein und hält so mehreren Attacken stand, die sie sonst zurückwerfen würden. Dabei kann sie ein Person unter sich schützen, welche dem Gift ausgesetzt ist.
Voraussetzung:
Sara Sara no mi: Modell Axolotl

  Name: Beauty
  Art: Unterstützend
  Reichweite: Nah und Fern
  Beschreibung: Nemu versucht den Gegner mit ihren körperlichen Reizen zu bezirzen und abzulenken, während sie darauf wartet, dass Mayuri zum Angriff bläst.

  Name: Slap!
  Art: Offensiv
  Reichweite: Nah
  Beschreibung: Durch die Teilverwandlung versucht sie nur ihre Hand zu verwandeln, woraufhin diese in Gift eingekleidet ist. Dies macht den Schlag direkt wirkungsvoller. (Wirkung der Tabelle entnehmen)
Voraussetzung:
Sara Sara no mi: Modell Axolotl

  Name: Faint
  Art: Unterstützend
  Reichweite: Nah und Fern
  Beschreibung: Nemu geht nah einem Angriff zu Boden und versucht das Mitleid des Gegners zu erregen und diesen eventuell zu bezirzen um Mayuri einen Angriff zu ermöglichen.

   


Zuletzt von Mayuri Kurotsuchi am Mi Nov 19, 2014 12:14 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Nemu Kurotsuchi   Fr Nov 21, 2014 6:45 pm


Da ganz plötzlich eine mir neue Regelung aufgeploppt ist, die ja DAVOR nicht da stand, sonst hätte ich sie ja gesehen:



Nach oben Nach unten
Vivien Kokayashi
 
 
avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Beruf : Kaiserin

BeitragThema: Re: Nemu Kurotsuchi   So Nov 30, 2014 4:14 pm


Immer diese Axolotl...liebhaber...

________________________


"Sprechen" || "Denken" || Techniken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://onepiece-revolution.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nemu Kurotsuchi   

Nach oben Nach unten
 
Nemu Kurotsuchi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nemu Kurotsuchi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Revolution ::  :: Begleiter :: Angenommen-
Gehe zu: