Genesis
One Piece - Revolution

Hallo und herzlich Willkommen auf One Piece - Revolution werter Gast!

Wir sind ein RPG zu One Piece, dass in einer alternativen Storyline spielt. Um weiteres dazu zu erfahren schau dir doch einfach unsere Storyline an und mache dich mit den Regeln vertraut, bevor du dich anmeldest.
Du bist schon Mitglied? Dann melde dich schnell wieder an, wir freuen uns, dass du da bist!
Important Links

BasicsSupportListenGuidesStaff


sqfqwd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Genesis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Genesis   Do Okt 30, 2014 9:03 pm




Genesis

Allgemeine Daten

Vor & Zuname: Hirashi o Shizo | Genesis

Diesen Namen gaben ihn seinen Eltern bei der Geburt. Nach ihrem Tod ersetzte er ihn in Genesis. Der Sinn dahinter war, alles was in der Vergangenheit geschehen war zu vergessen. Niemand kennt diesen Namen und das sollte auch bis ans Ende so bleiben.

Das erste Buch der Bibel wird Genesis genannt. Das sagt schon einiges über die Bedeutung aus. Genesis steht für den Beginn, den Anfang, die Geburt von etwas Neuem. Im Falle der biblischen Geschichte lässt sich Genesis mit den Worten "Geschichte zur Entstehung der Welt" am zutreffendsten übersetzen.

Beiname: The Fox Face

Einer der wenige Freunde, die Gen bisher hatte gab ihn diesen Namen. Aus irgendeinen Grund fand er wohl, das er das Gesicht eines Fuchses besitzt. Dieser Name etablierte sich mit der Zeit und wurde auch sein Titel bei der Marine. Genesis - The Fox Face.

Spitzname: Gen

Den Spitznamen gab ihm seine Oma vor langer Zeit. Sie mochte seinen selbst anerkannten Namen Genesis nicht. Stur wie die alte Schachtel so war, brachte sie ihn dazu den Spitznamen zu akzeptieren.

Alter: 25
Geburtsdatum: 16.06.1545
Herkunft: North Town | North Blue

Geschlecht: männlich
Rasse: menschlich
Fraktion: Marine
Rang: Vize Admiral
Beruf: Kapitän (Rang A)
Division: In der Entstehung!!

Körperliche Daten

Generelles Aussehen:

Das Aussehen von Gen ist schnell erklärt. Er ist weder der große Schönling, noch das hässliche Entlein. Ein ganz gewöhnlicher junger Mann, der in der Öffentlichkeit nicht groß heraussticht. Seine Haare sind silbernd und gehen leicht ins Lila über. Vorne verdecken sie oftmals seine Augen und lassen ihn zusätzlich düster aussehen. Genesis Augen sind dann doch etwas auffälliger, sollte man diese überhaupt mal zu sehen bekommen. Zu fast jeder Zeit hält Gen sie bis auf kleine Schlitzen geschlossen und nur wenn dieser wütend und gereizt ist, öffnet er die komplett und entblößt strahlende blaue Augen. Ein großer Mund, der ebenso wie seine Augen zu fast jeder Zeit ein heimtückisches Lächeln verbirgt. Im ganzen lässt sein Gesicht nicht viel an Gefühlen und Eindrücken zu. Sein Körper dagegen ist da schon was anderes. Groß gewachsen und ziemlich Mager. Gen gehört nicht zu der Kategorie, der mit vielerlei Muskel protzen muss. Wenn man ihn gutgläubig beschreiben möchte, könnte man ihn vielleicht noch als athletisch durchgehen lassen. Seine Haut ist ziemlich Hell und lässt ihn etwas kränklich erscheinen.

Besondere Merkmale:

Das einzige besondere Merkmal ist die trotz seines Lächeln düstere Aura die ihn umgibt. Viele gehen Gen aus diesem Grund aus dem Weg. Er wirkt verstörend und verängstigend.  

Kleidung:

Genesis besitzt eine strenge Kleiderordnung. Alles was dieser an seinem Körper trägt ist hell gehalten, bis auf sein schwarzen Untermantel, der aber von einem weißen Hakama bedeckt wird. Über dem Hakama trägt Gen noch zusätzlich den Marine Vize Admiral Mantel. Viel mehr gibt es zu seinem Aussehen nicht zu sagen.

Charakteristische Daten:

Persönlichkeit:

Das wohl größte Geheimnis. Kein Mann der großen Worte. Genesis gehört nicht zu der Sorte Mensch, die überaus viele Worte von sich geben. Das Nötigste wird gesprochen, der Rest totgeschwiegen. Auch wenn der junge Mann nicht der Gesprächigste ist, kann man sich dennoch sehr gut mit ihm unterhalten, wenn die Zeit und seine Laune es zulassen versteht sich. Gens Persönlichkeit lässt aufgrund seines freundlichen, einladenden Äußeren, das immerzu geprägt ist von einem breiten Lächeln, was ihm auch den Beinamen Fox Face einbrachte, auf einen ebenso heiteren und fröhlich gestimmten Charakter schließen, den er oberflächlich auch hat. Er stellt sich gern mit seinen Untergebenen und seinen Gleichgestellten gut und verzieht nie eine böse Miene. Doch Genesis wahre heimtückische Persönlichkeit entblößt er in den Momenten, in dem man es am wenigsten erwartet. Finstere Gedanken, gepaart mit einer schier unendlichen Freude daran anderen Leid und Schaden zuzufügen, machen ihn zu einem gefährlichen Zeitgenossen. Sein skrupelloser Umgang mit seinen Mitstreitern fällt nur den wenigsten ins Auge, so dass seine hinterlistigen Spielchen meist ungesühnt bleiben. Auch denkt der Marine Soldat oftmals in Zweideutigkeiten, was ihn belustigten mag, auch wenn es andere nicht so sehen. Desweiteren ist Genesis stur und darauf bedacht seinen Willen durchzusetzen.  

Vorlieben:

Die mit Abstand größte Vorliebe ist Eiscreme. Der junge Mann ist so gut wie jeden Tag etwas davon. Haselnuss, Schokolade und Pistazie gehören zu seinen Favoriten. Bücher lesen ist ein beliebtes Hobby und Sake. Zwar ist Genesis kein großer Fan vom betrinken, aber ein zwei Schalen am Tag gönnt auch er sich auch mal gerne.

Abneigungen:

Krabbeltiere. Alles was da so kreucht und fleucht hasst Genesis wie nichts anderes. Oftmals muss man ihn aus dieser Situation retten, denn Rai hat echt Angst vor allem was nach Insekten aussieht. Ob man dies nun als Phobie bezeichnen kann ist jedem selbst überlassen. Weitere Abneigungen sind Arroganz, Befehlsverweigerung und zu guter letzt alles was nicht die Weltregierung unterstützt. Der letzte Teil mag wohl nur vorgetäuscht sein, da man dies von seiner Stellung in der Marine erwartet. 

Ziel:

Ein wichtiges und gleich brisantes Thema. Genesis hat sich nach seinem Neuanfang auch neue Ziele gesteckt. Alles was hinterhältige und manipulierende Absichten hat, auszulöschen. Dies betrifft die Weltregierung, die Marine und die Piraten. Mit der Revolution kann sich der junge Mann am ehesten identifizieren. Eines Tages würde er zusammen mit ihnen in den größten Kampf den es je geben wird ziehen und den falschen Hoffnung die von der Weltregierung versprochen wird, ein Ende bereiten. Im Anschluss wären dann die Piraten an der Reihe.  

Trivia:

Familie:

Name: Miraki Shizo (Großmutter)
Alter: 78 (verstorben)
Geschichte: Sie war die Stütze in Genesis Leben. Nicht nur, das diese Frau der einzige Mensch auf der Welt war, der ihn unter Kontrolle hatte, sondern auch die einzige Person die er liebte. Miraki war eine liebevolle Großmutter, lass Gen jeden Wunsch von den Lippen ab und tröstete ihn sobald dieser Trost bedarf. Auch in den schlechteren, gewaltsameren Tagen war sie für ihn da und brachte ihm bei mit seinen Schandtaten zu leben. Zu keiner Zeit verurteilte sie ihn, sie baute ihn auf und versuchte ihn ohne sein Wissen wieder auf die gerade Bahn zu lenken. In ihrer Jugend war Miraki eine Schwertkämpferin und als Kopfgeldjägerin unterwegs gewesen. Sie hatte einige große Fische für die Weltregierung fangen können. Schließlich wurde sie in North Town sesshaft und heiratete Genesis Großvater.


Lebenslauf:


Auch wie jeder andere normale Mensch wurde Gen von seiner Mutter zur Welt gebracht, mit vielleicht einen kleinen Unterschied. Weder seine Mutter, noch sein Vater haben gewollt, das er lebend auf die Welt kommt. Nur wenige Minuten nach seiner Geburt versuchten sie ihn loszuwerden, zum töten waren sie nicht geschaffen. Nein sie versuchten ihn auf der Straße zu verkaufen, schlussendlich zu verschenken. Doch niemand brauchte ein Neugeborenes, das zudem einen ziemlich kümmerlichen Eindruck machte. So mussten sie ihn mit nach Hause nehmen und ihren Sohn aufziehen. Das Zuhause bestand aus einer alten Ruine am Stadtrand einer kleinen Stadt, dessen Name Genesis vergessen hat. Seine Eltern waren arm, versoffen jeden Cent den sie besaßen und gingen für ihren Sohn auf die Straße betteln und stahlen das nötigste. So wie die meisten Alkoholiker waren auch seine Eltern sehr aggressiv und außer Kontrolle, hatten sie erst einmal am Alkohol genippt. Sie gaben Gen die Schuld für ihre Situation, obwohl diese schon lange vor seiner Geburt bestand und ließen es ihn jeden Tag aufs Neue spüren. Mit den Jahren gewöhnte sich Genesis an die Prügel und Schlägen und schluckte es immer wieder herunter. Im Alter von fünf Jahren erkannten sie in ihm ein Potenzial und das erste mal in seinem Leben schienen sie ihn nicht als Müll und Boxsack zu betrachten. Er war nun Alt genug um für sie auf Raubzügen und Betteltouren zu gehen. Tatsächlich stellte sich Genesis bei diesen Sachen äußerst geschickt an und füllte die Taschen seiner Eltern. Dies ging weitere zwei Jahre gut, bis man ihm bei stehlen erwischte. Zwei Polizisten brachten ihn eines Abends mit zu ihm nach Hause, wenn man es denn so nennen konnte und brachten den wütenden Eltern ihren Sohn. Vor den Polizisten wurde er geschlagen und getreten und boten es den Männern ebenfalls an. Diese ließen sich so ein Angebot nicht ein zweites mal unterbreiten und zogen ihre Schlagstöcke und taten es seinen Eltern gleicht. Fast tot geprügelt ließen sie ihn an der Hauswand liegen, um selbst drinnen zusammen mit seinen Eltern etwas zu trinken. Dies war die Zeit an den Genesis ein Entschluss traf. Es dauerte Stunden bis dieser wieder in der Lage war zu gehen. Nachdem die 4 Menschen im Haus sich soweit ins Koma gesoffen hatten, nahm Gen ein Messer und erstach einen nach den anderen von ihnen. Dieses Gefühl war für ihn so berauschend und hatte so ein Effekt auf ihn, das er den Drang nach Gewalt nie mehr los werden würde. Nachdem Gen die Leichen seiner Eltern und die der Polizisten hinter der Ruine vergraben hatte, versorgte er sich von da an selbst.  


Und so ging es auch weitere zwei Jahre lang gut, bis eines Tages eine ältere Dame vor der Ruine stand. Sie beobachtete die Umgebung sorgfältig, genauso das alte Gebäude. Genesis saß auf einem Baum direkt über ihr. Langsam und mit bedacht näherte sie sich dem Haus und schien an der nicht vorhanden Haustür eine Klingel, oder Glocke zu suchen, gab es aber schließlich auf. Ohne weitere ging sie in das Gebäude. Zu diesem Zeitpunkt wusste Gen nicht wie er sich zu verhalten hatte, was er aber wusste war, das jemand fremdes sein Reich betrat, das er schon vor so vielen Vagabunden und Dieben beschützt hatte. Zielstrebig ging Genesis ins Haus und durchsuchte es nach der alten Dame. Doch er fand sie nicht... sie fand ihn! Sie stand plötzlich neben ihn und hatte ihn am Arm gepackt. " Wer bist du denn mein kleiner? " Genesis sprach nicht. Sie schüttelte nur mit dem Kopf und schaute sich seelenruhig weiter im Raum um. Ohne eine Vorwarnung griff sie fester zu und schaute ihn nochmals an. " Wer bist du? " Diesmal antwortete er. " Mir gehört das Haus, meine Eltern haben es mir vermacht. " Die alte Dame fing an zu lachen. Wut kochte in dem Jungen auf und schnell war ein Messer gezogen, das auch gleich wieder verschwunden war. Die alte Dame war flinker als erwartet und hatte ihm das Messer entwunden. " Dieses Haus, wenn man es so nennen kann gehört mir, ich habe es meinem Sohn zur Verfügung gestellt. Wo ist er? " Genesis schluckte laut auf und begriff erst jetzt wer sie war. Seine Großmutter. " Tot "

Und so nahm sie ihn mit, weit weg von der Ruine, die er bisher sein Zuhause genannt hatte. Auf der Reise lernten sie sich kennen und sofort wurde klar, das sie sich gut verstehen würden. Es war für Gen ein neues Gefühl umsorgt zu werden und es gefiel ihm. Die stetige Wut und der Drang nach Gewalt verebbte jeden Tag mehr. In den kommenden Jahren brachte sie ihm das lesen bei und sich richtig zu artikulieren. Sie war wohlhabend und wohnte in einem großen Haus, hatte Bedienstete und einen großen Garten. Das alles interessierte Genesis nicht, er war froh jemanden zu haben. Das größte Geschenk war, als sie ihn in die Kunst des Schwertkampfes unterwies. Sie war eine unglaublich gute Schwertkämpferin und erfuhr alle Geschichten über sie. Als sie in seinem siebzehnten Lebensjahr starb, brach für ihn eine Welt zusammen. Sein Halt, seine Großmutter war tot. Sie hinterließ ihm ihr gesamten Besitz und ihr Königsschwert. Genesis verkaufte das Haus und alles was damit zutun hatte und zog in die weite Welt hinaus. Auf dem Weg kehrte auch die Gewalt zurück und die Bereitschaft jeden der ihm im Weg stand zu töten. Ein Neuer Anfang stand an. Er gab sich Offiziell den Genesis und trat schließlich der Marine bei.
 

Other Stuff

Accounts: EA
Woher: forumieren.com | Werbeforum
Avatar: Gin Ichimaru (Bleach)
Wahres Alter: 23

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Genesis   Do Okt 30, 2014 9:04 pm




Schwertkampf

Kämpferisches

Haki:: Kenbunshoku (Rang C)
Stufen:  

Kenbunshoku Stufen:
 

Kampfstil:

Genesis ist voll auf Geschwindigkeit eingestellt und hat auch dort seine größte Stärke. Oftmals hat der Vize Admiral das Überraschungsmoment auf seiner Seite und dies macht er sich dann auch gnadenlos zu nutze. Die Geschwindigkeit geht nahtlos über mit dem Schwertkampf, den Gen fast perfekt beherrscht. Trotz seiner Schnelligkeit hat Genesis trotzdem den Überblick und kämpft für seine Verhältnisse gelassen und macht nichts unbedachtes. Wo Gen noch seine Schwächen hat ist, wie er sich gegenüber Teufelsfruchtnutzer zu verhalten hat. Logianutzer kann er größtenteils nichts anhaben und hier muss er sich oft zurückziehen, um später mit einen Plan wieder anzugreifen. Im Ganzen setzt Genesis also auf Kombinationen aus Schnelligkeit und Nahkampf.


Ich habe hier die Atribute aus den Stärken und Schwächen weggelassen. Ich denke anhand der Atribute sollte man schon erkennen, wo seine Stärken und Schwächen diesbezüglich liegen.

Stärken:

» Optimist
» unberechenbar
» analysieren
» lernfähig

Genesis größte Stärke ist wohl sein Optimismus. Er bestreitet jeden Kampf mit Eifer und lässt sich so schnell nicht unterkriegen, auch wenn der Gegner stärker sein sollte. Aufgabe ist für ihn eine Schwäche die er niemals zulassen würde. Woher auch immer diese Fähigkeit kommen mag, Genesis ist in der Lage sowohl außerhalb als auch während eines Kampfes sich schnellstmöglich eine Strategie zu überlegen. Er analysiert seine Umgebung und studiert seine Gegner meist während er sie bekämpft. Man merkt es dem Marine Soldaten oft nicht an, doch besitzt er eine große Aufnahmefähigkeit, was ihm beim erlernen neuer Techniken und generell bei Aufgaben hilft.


Schwächen:

» störrisch
» eingebildet
» Krankheit
» Körperbau

Wie jeder Mensch hat Genesis auch seine Schwächen. Störrisch wie ein Esel. Der Vize Admiral lässt sich nur ungern in die Suppe spucken und behaart auf sein Meinung, auch wenn er weiß, das er unrecht hat. Gen hat zudem seit kurzem eine noch unbekannte Krankheit. Symptome sind: blutiger Husten, Schwächeanfälle und Ohnmacht. Die Symptome treten urplötzlich auf und ohne Vorwarnung. Vielleicht ist Genesis auch ein wenig zu eingebildet. Im Kampf kann es vor kommen, das er sich maßlos überschätzt und einen auf den Deckel bekommt. Da sein Körperbau eher klein und unbedeutend ist, wird er von den meisten Menschen unterschätzt. Nicht nur das er so schon damit zu kämpfen hat, hat der Körperwuchs auch im Kampf seine Nachteile. Kräftige Angriffe kann er zwar abwehren, doch wird er dabei nach und nach zurück gedrängt.


Inventar:

Name: Kamishini no Yari
Art: Katana
Härtegrad: C Rang
Schärfegrad: B Rang
Beschreibung: Kamishini no Yari ist ein auf Schärfe basierendes Katana. Es hat eine schön zerzierte Scheide und ein ebenso nett anzusehendes Stichblatt. Genesis gab seinen Katana den Namen Kamishini no Yari, weil er es oftmals als Speer benutzt, also mit langem Arm zu sticht. Das Katana hinterließ im seine Großmutter und ist sein größter Schatz. Gen beschützt Kamishini mit seinem Leben und würde ohne ihn nicht mehr mit dem Schwert kämpfen wollen.  



Level & Attribute

Level: A Rang

Zu vergebene Punkte: 100

Stärke: 20
Geschwindigkeit: 40
Geschick: 15
Willenskraft: 10
Widerstand: 15

Doriki: 4600

Perks

Hauptperks: Geschwindigkeit (4/6)

Iaido - Die Kunst des Schwertziehens hast du soweit perfektioniert, dass andere erst dann bemerken, dass sie bereits beim Ziehen deines Schwertes angegriffen worden sind, wenn du dein Schwert bereits wieder zurück steckst. Bei Schwertangriffen [Techniken] erhältst du einen Speedbuff von +5 büßt jedoch bei deiner Widerstandskraft -5 ein. (erst ab Speed 20 mögl.)
Burnblade - Du hast das Ittoryu gemeistert und wodurch du eine Speedbuff von +10 für, Ein-Schwert-Techniken, erhälst. Die Schnitte deines Schwertes sind so schnell, dass die Wunden deiner Feinde danach anfangen zu brennen was ihnen zusätzlich schadet. (Erst ab Speed 30 mögl.)
Ragemode - Dein Gegner raubt dir so den Nerv, dass du es einfach nur beenden willst und einen Buff von +10 Schnelligkeit für 4 Posts bekommst. (nicht gleichzeitig mit Ragemode [Stärke] anwendbar)
Firefist - Ace bist du nicht, aber durch einen Speedbonus von +10 für 3 Posts werden deine Fäuste so heiß beim Speed, dass sie glatt Feuer fangen, was Gegnern schadet.


Nebenperks: Stärke (2/4)

Ragemode - Dein Gegner raubt dir so den Nerv, dass du es einfach nur beenden willst und einen Buff von +10 Stärke für 4 Posts bekommst. (nicht gleichzeitig mit Ragemode [Schnelligkeit] anwendbar)
Powerpunch - Als geübter Faustkämpfer machen deine Angriffe mehr Schaden, was dir einen Vorteil von +5 Stärke für jeden Angriff gibt, die mit den Fäusten ausgeführt wird, auch wenn du dafür -5 Widerstand einbüßt.



Zusatzperks:

Klingenmeister - Als wahrer Meister im Umgang mit Klingenwaffen bist du ziemlich flott mit diesen unterwegs, was dir einen Bonus von +5 Geschick gibt, wenn du auch -5 Widerstand erleiden musst, immer wenn du mit einer Klingenwaffe angreifst.
Ass im Ärmel - Um deinen Gegner mit deinem Geschick etwas übertrumpfen zu können erhältst du für 3 Posts lang einen Buff von +10.
Blutrausch - Du bist so berauscht von deinem Kampf, dass du für die Dauer von 4 Posts einen Boost erhältst von 10 Punkten, die du beliebig verteilen kannst.
Regenration – Die Regeneration des Blutes ist bei diesem Menschen besonders erhöht, was einen klaren Vorteil schafft. (vgl Zorro: Verliert 5l Blut und kämpft weiter, schläft viel und erholt sich sehr stark)


Charakterperks:

Pedobär - Du bist gruselig und die Kinder haben Angst vor dir, weshalb sie schnell das Weite suchen, wenn sie dich sehen.
Trinker - Du hältst einiges mehr aus und bist weniger schnell betrunken.
Taucher - Da du wohl oft unter Wasser bist kannst du unter Wasser länger den Atem anhalten.
Tierfreund - Dein Händchen mit Tieren kommt dir zu Gute und bringt dir die Sympathie vieler Tiere ein.


Techniken

Name: Hiryuu Kaen
Art: Offensiv
Reichweite: Sehr Nah
Perk: Burnblade
Beschreibung:  Bei dieser Technik springt Genesis mit Kamishini auf den Gegner zu, holt weit aus und schlägt dann extrem schnell zu. Der Schnitt fängt kurz darauf an zu brennen.

Name: Shishi Sonson
Art: Offensiv
Reichweite: Sehr Nah
Perk: Burnblade
Beschreibung:  Diese Technik setzt Genesis ein, um Eisen und oder ähnliches zu schneiden. Hierbei horcht er auf den Atem des Gegners und schlägt mit hoher Geschwindigkeit in dessen Rhythmus zu. Der Schnitt fängt kurz darauf an zu brennen.

Name: Ittōryū Sanjūroku Ponnō Hō
Art: Offensiv
Reichweite: Nah und Fern
Perk: Burnblade
Beschreibung:  Bei dieser Technik rennt Genesis mit Kamishini auf den Gegner zu, holt weit aus und schlägt mit höchster Geschwindigkeit zu. Die Attacke wird so schnell ausgeführt, das hierbei Windstöße entstehen und den Gegner mit voller Wucht treffen. Die Schnittwunden fangen kurz darauf an zu brennen.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Genesis   Do Okt 30, 2014 9:05 pm


Soooo.. ich bin fertisch.. im zweideutigen vllt auch dreideutigen Sinne (:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Genesis   Di Nov 04, 2014 7:27 pm


Erstbewertung
Ich mache die EB und bitte um Entschuldigung für die Verzögerung. Falls mir später noch was auffällt, bitte ich um Entschuldigung es jetzt grade übersehen zu haben, aber wir löschen diese Posts später so oder so ~ Falls was da steht was ich nachgefragt habe, einfach dann erwähnen *ist krank deswegen >.<*

Charblatt
  • Spitzname: Deine Oma scheint vor der Neunamensgebung bereits tot, da dies ja eigentlich der Auslöser ist. Sie kann dir also nicht den Spitznamen gegeben haben.
  • Aussehen: Größe und Gewicht fehlen. Passe das am besten mit einem BMI Rechner oder einer Tabelle so an, dass du auch wirklich eher zum untergewichtigen Bereich wanderst.
  • Kleidung: Bei traditionell angehauchter Kleidung interessieren mich immer die Schuhe! x3 Schließlich können es feste Schuhe, Sandalen oder Holzschuhe sein. Trägt er weiße Socken dazu, sowas halt. Und wo befestigst du dein Schwert? Oder trägst du es immer in der Hand?
  • Persönlichkeit: Bei den besonderen Merkmalen heißt es noch es umgibt ihn eine dunkle Aura. In der Persönlichkeit wirkt das nicht so. Da scheint er eher sein Lächeln vorzuschieben und man merkt gar nix mehr von der erwähnten Aura.
  • Abneigung: Wer oder was ist Rai?
  • Ziel: Das schient vollkommen zusammenhangslos zu sein. Nun ja, dass er alles hinterlistige Ausrotten will, ist ja schön und gut. Aber warum? Er scheint doch selbst so zu sein. Warum will er gleich die leitenden Organisationen mit zerstören? Da hätte ich gerne mehr Erklärung. Und vor allem am besten auch Begründung aus der Story heraus. Denn ein Ziel leitet und führt einen Char ja.
  • Story: "Seine Eltern waren arm, versoffen jeden Cent den sie besaßen und gingen für ihren Sohn auf die Straße betteln und stahlen das nötigste." - Warum würden sie denn für ihn betteln gehen. Würden sie nicht viel eher sagen: Seh' wie du selbst auskommst?
  • Story: "Diese ließen sich so ein Angebot nicht ein zweites mal unterbreiten und zogen ihre Schlagstöcke und taten es seinen Eltern gleicht. " - Gerne ein Paar Worte mehr zu dne Polizisten, da sich das ja gegen ihre Mentalität aussprechen sollte und da solltest d schon erwähnen, wie die beiden ticken, dass sie da mit machen.
  • Story: "Sie war wohlhabend und wohnte in einem großen Haus, hatte Bedienstete und einen großen Garten." - Warum lebte die Familie dann in so einer Schabracke? oder habe ich was falsch verstanden o.o
  • Story: Zum Ende hin - Yo, hier fehlt mir dermaßen viel. Der Anfang ist gut, abgesehen von kleinsten Unstimmigkeiten, aber das Ende ist wie ein schwarzes Loch. Ich meine, wie kommt er zur Marine? Warum geht er erst dahin? Schließlich ist er ja nicht grade so Marine,mäßig angehaucht. Wie wurde er Vize-Admiral? Warum? Was hat er großes getan? Hat er an Marine Ford, Impel Down oder Enies Lobby (s. Forengeschichte) teilgenommen? Sowas halt. Das bricht mir alles etwas weg und wird nicht erwähnt.

    Technikblatt
  • Stärken und Schwächen: Du musst das Grüngeschriebene nicht erwähnen, da Attributsabhängige Dinge so oder so nicht gewertet werden.
  • Schwert: Bitte füge noch den Rang 'Königsschwert' ein
  • Schwert: Du kannst - da du das Schwert als deine A-Rang Fähigkeit wertest - die Verteilung bei Härte- und Schärfegrad entweder auf B-B oder C-A haben, du kannst also den Schärfegrad von B auf A erhöhen.
  • Schwert: Da es sich um ein besonderes Schwert handelt, hätte ich gerne etwas Geschichte dazu.
  • Attribute: Als Vizeadmiral stehen die 100 + 10 Punkte zu = 110 Punkte.
  • Nebenperks: Du bekommst bei Nebenperks pro 15 Punkte einen Slot freigeschaltet. Nicht wie bei den Hauptperks alle 10. Du müsstest also entweder Stärke erhöhen oder einen Perk rausnehmen.
  • Techniken: Möchtest du wirklich nur 3 Techniken haben? Du könntest 6 haben..... o.o Du müsstest sie dir später kaufen, wenn du die Plätze jetzt verfallen lässt.

  • Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Re: Genesis   So Nov 09, 2014 6:18 pm

    Auf Wunsch archiviert.
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Genesis   

    Nach oben Nach unten
     
    Genesis
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Episode 1 - Genesis

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    One Piece - Revolution ::  :: Ar(s)chiv :: Bewerbungen-
    Gehe zu: