Hector Eagle
One Piece - Revolution

Hallo und herzlich Willkommen auf One Piece - Revolution werter Gast!

Wir sind ein RPG zu One Piece, dass in einer alternativen Storyline spielt. Um weiteres dazu zu erfahren schau dir doch einfach unsere Storyline an und mache dich mit den Regeln vertraut, bevor du dich anmeldest.
Du bist schon Mitglied? Dann melde dich schnell wieder an, wir freuen uns, dass du da bist!
Important Links

BasicsSupportListenGuidesStaff


sqfqwd
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hector Eagle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Hector Eagle   Di Apr 15, 2014 2:09 pm

Hector Eagle




Allgemeine Daten

Vor & Zuname: Was einen Menschen wohl ein Stückweit Identität verleiht ist wohl oder übel der Name. So wie man sich seine Familie nicht aussuchen kann, kann man auch hier wenig Entscheidungen treffen, man kriegt diesen "Namen" von seinen Eltern mit auf den Weg. Natürlich kann man sich zwanghaft dagegen sträuben. Mein Familienname lautet "Eagle", das heißt wohl Adler auf Englisch. Mein Rufname, auf den ich wohl immer irgendwie versuche zu reagieren, heißt "Hector". Ich sag ja, man kann versuchen das zu ändern, aber es gibt Schlimmeres als so einen Namen...
Beiname: Was von einem Beinamen hab ich noch nicht gehört. Ich stehe ja auch erst relativ am Anfang meiner Karriere und da muss man sich so einen "Beinamen" wohl erst verdienen. Das steht bei mir unter anderem auf meinem Programm: "Einen Beinamen erhalten". Als Pirat möchte man ja nirgends als "Hector Eagle" bekannt sein, sondern viel mehr als "Der eiskalte Eagle" oder "Hector, der Gnadenlose". Aber nein, bislang sind das nur Träume.
Spitzname: Meine Mutter pflegte es, mich "Hecci" zu nennen. Wie würdelos. Ich glaub, einen Spitznamen brauch es eh nicht in einem Piratenleben. Ich will lieber Hector genannt werden, anstelle von Hecci.

Alter: Man will es nicht glauben, aber ich bin gar nicht mal so alt. Was vielleicht komisch klingt, aber ich bezeichne mich eher als "Jungen Erwachsenen", weil eine Hürde steht irgendwie noch an. Ich bin noch fern von einem "hohen Alter" und vielleicht für das Verständnis einiger nicht einmal volljährig, aber mit 17 Jahren fängt das Leben ja auch erst an. Also habe ich noch vor, einige Erfahrungen zu machen, um diese dann, irgendwann, der nächsten Generation zu berichten.
Geburtsdatum:Ich bin ganz zufrieden damit, dass ich ein Sommerkind bin, aber abgesehen davon, finde ich den Geburtstag als Feiertag absolut überflüssig. Der 17. Juni ist zwar der Tag, an dem ich das Licht der Welt erblickt habe, aber was spielt dieses Datum schon für eine Rolle?

Geschlecht: Wenn man es nicht sieht, ist man irgendwie hängen geblieben. Dass ich männlich bin, sieht man doch wohl auf den ersten Blick, oder unterstellst du mir etwas anderes?
Rasse: Ich bin ein Mensch. Stink normal, langweilig, einer von Vielen... oder etwa doch nicht?
Fraktion: Wie schon anfangs gesagt, bin ich ein junger aufstrebender Pirat! Was gibt es denn Schöneres, als unter dem Himmel zu segeln, sich mit Kameraden lustig zu machen und ein paar Schätze zu erbeuten?
Kopfgeld: Das wär ja schön, wenn ich ein Kopfgeld hätte. Leider kam es dazu nicht, aber wie auch mit dem Beinamen, steht auch das auf meiner Liste: "Ein Kopfgeld erhalten!"
Crew: Ich hatte immer die Idee, selbst eine Bande zu gründen. Leider ohne Erfolg. Ich wirke vielleicht nicht charismatisch auf andere und das ist so viel Verantworung, also hatte ich vor, mich einer Bande anzuschließen oder eingeladen zu werden, irgendwo anzuheuern. Aber bis dato hab ich noch keine Crew, der ich mich zugehörig fühlen kann.

Körperliche Daten

Generelles Aussehen: Ich bin wohl eigentlich ganz simpel erklärt. Wir fangen mal beim äußersten an. Ich bin etwa 180cm groß und bin ziemlich schlank. Man findet wohl weniger überschüssige Pfunde bei mir. Ich bin vielleicht für andere eher schmächtig, als ein Muskelpaket, was wohl nicht ganz falsch ist, wenn ich dennoch etwas auf meine Fitness achte. Meine blonden Haare sind nicht allzu lang. Sie bedecken grade so ein bisschen meine Ohren, noch an ein paar stellen etwas länger, aber nicht bis zu den Schultern zwangsweise. Mein Gesicht ist wohl auch nicht unbedingt etwas Besonderes, eher das gängige "Modell". Etwas weiter unten findet man meinen Oberkörper inklusive Bauch. Wie schon gesagt: Ich bin ziemlich schlank, aber dafür körperlich gut definiert. Die Bauchmuskeln bilden ein gutes Sixpack, die Schulterblätter sind für meine Statur relativ ausgeprägt und gut trainiert. Nackenmuskeln sind wohl eher nicht vorhanden und die breiten Schultern sind wohl eher Glück und ein Rudiment aus vergangenen Schwimmertagen. Dank der verzehrten Teufelsfrucht, ist man ja vom Meer verflucht, da bleibt die tägliche Schwimmstunde wohl aus. An Armmuskeln, ist auch nicht viel zu erkennen. Sie sind zwar vorhanden, aber in einem Ausmaß, dass man mich wohl im Einzelkampf nicht als wirklichen Rivalen anerkennen würde. Der Hautton meiner selbst ist wohl eher blass. Vielleicht erlang ich ja im Zuge meiner Seefahrten etwas Bräune, schädlich ist es ja wohl nicht. Die Waden sind wohl das, was am stärksten auffällt an mir. Ich bin nicht der schnellste Läufer, aber aus irgendeinem Grund sind meine Beine ziemlich gut trainiert. Das Schwimmen bewirkte Wunder! Die Beine sind struppig behaart, wie man es von einem wahren Mann auch erwartet. Wer weiß, vielleicht leg ich ja an Muskelmasse zu, eine Basis ist ja schon einmal geschaffen.
Besondere Merkmale: Etwas wirklich "Besonderes" gibt es da nicht. Ich hab weder ein Tattoo noch Piercings, Ohrringe oder sonst etwas. Das einzige, was vielleicht etwas unanegnehm ist: Die Segelohren. Wenn die Haare kürzer sind, merkt man, dass meine Ohren ganz schön abstehen. Aber wenn die Haare mal wieder über die Ohren gewachsen sind, merkt man auch das wieder kaum.
Kleidung: Mein Kleiderschrank ist breit gefächert. Von schönen Anzügen, über normale Shorts und T-Shirt ist alles dabei. Meistens trage ich zwar kürzere Klamotten, weil mir auch oft ziemlich warm ist, aber ich trage auch gerne mal ein Hemd und einen Pullunder. Klingt echt alles andere, als furchteinflößend, aber nach meiner Auffassung muss ein Pirat auch nicht Angst verbreiten, wo er geht und steht. Man kann auch auf ganz andere Art überzeugen, fern von Kleidung und Aussehen.

Charakteristische Daten:

Persönlichkeit:
Kampfverhalten:

Vorlieben:
Abneigungen:

Ziel:

Lebenslauf:



Zuletzt von Hector Eagle am Di Apr 15, 2014 5:25 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hector Eagle   Di Apr 15, 2014 2:10 pm

Statuspunkte
Gesamte Attribute: 10
    Stärke: 2
    Geschwindigkeit: 1
    Kampfgeschick: 3
    Fernkampfgeschick: 1
    Willenskraft: 1
    Vitalität: 2

Gesamte Doriki 420
    Doriki durch Stärke: 120
    Doriki durch Geschwindigkeit: 50
    Doriki durch Kampfgeschick: 120
    Doriki durch Fernkampfgeschick: 30
    Doriki durch Willenskraft: 20
    Doriki durch Vitalität 80


Fähigkeiten
Name der Teufelsfrucht Hōtai Hōtai no mi-Bandagenfrucht
    Kategorie: Bei dieser Teufelsfrucht handelt es sich um eine Paramecia-Frucht.
    Beschreibung: Derjenige, der von der Bandagenfrucht genascht hat, wird sich in einen Verbandsmenschen verwandeln. Von diesem Punkt an, wird es ein Kinderspiel sein, Bandagen entstehen zu lassen, den eigenen und fremden Körper quasi zu mumifizieren, Bandagen zu lenken und zu kontrollieren und auch als Waffe und Schild einzusetzen. Durch mehrere Lagen an Bandagen kann man auch einen gewissen Härtegrad erreichen und sich vor Angriffen schützen. Man unterschätzt diese bloßen "Stofffetzen" vielleicht zu Beginn eines Kampfes, aber hinterher wird man darüber anders denken, vermutlich. Natürlich ist man mit dem Verzehr der Frucht gestraft: Seestein und Wasser sind von nun an meine Feinde. Noch schlimmer: Wenn meine Bandagen nass werden, schrumpft auch meine Kraft. Sie sind ja Teil meines Körpers in einer Hinsicht.
    Beherrschungsgrad:
    Stufe 0 - „Aushilfspfleger“
    Spoiler:
     



Name des Kampfstils
    Voraussetzungen:
    Beschreibung:
    Klasse:
    Stufe 0 - „Anfänger“
    Beschreibung der Stufe


Stärken:

Schwächen:

Beruf:
Name des Berufs
    Beschreibung:
    Stufe:
    Stufe 0 - „Anfänger“
    Beschreibung der Stufe


Name der Berufstechnik
    Vorraussetzungen:
    Nutzen:
    Beschreibung:


Ausrüstung:

Name
    Art:
    Material:
    Werte:
    Beschreibung:


Inventar
    Erstes Item
    Zweites Item
    ...


Techniken:

Name der Technik
    Kategorie:
    Vorraussetzungen:
    Beschreibung:



Zuletzt von Hector Eagle am Di Apr 15, 2014 11:46 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hector Eagle   Di Apr 15, 2014 2:10 pm

Weitere Informationen

Hast du weitere Accounts in diesem Forum?

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Durch einen Kumpel

Welchen Avatar möchtest du für deinen Charakter verwenden? Akihito Kanbara aus Kyoukai no Kanata

Wie alt bist du in der Wirklichkeit? 17

Hast du die Regeln gelesen? Jup

Welche Crew ist in Aussicht? Hishiro
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hector Eagle   

Nach oben Nach unten
 
Hector Eagle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Tribe: Eagle Mountain

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Revolution ::  :: Ar(s)chiv :: Bewerbungen-
Gehe zu: